Brennnessellobby – Protest kann-man-essen

Der Hungerstreik ist oft das letzte verzweifelte Mittel auf aussichtslose Situationen aufmerksam zu machen. Hätte ich mich vor 5 Jahren für den Hungerstreik entschlossen, war ich jetzt tot und vergessen!

Stattdessen entschloss ich mich dazu, so laut es geht Brennnesseln zu essen 😉

  • Dafür, dass ich von meiner Arbeit, die ich leiste, zukünftig auch unserer Zeit entsprechend leben kann
  • Für mehr Nähe von Mensch und Natur
  • Für verantwortungsbewusste Ernährungsgewohnheiten
  • Für ein neues gemeinschaftliches Gesellschaftsmodell
  • Für ein faires Steuersystem
  • Für faire Preise
  • Für die Integration Andersdenkender und Andersaussehender.
  • Für die Anerkennung des Menschen als soziales Wesen
  • Für alles, was in Gesellschaftsmodellen so unlösbar scheint und im Dialog so schnell zu klären ist
  • Für mehr Lust auf Neues

Und für die, die lieber gegen etwas sind 😉

Ich protestiere damit:

  • Gegen die Feststellung, dass ich von meiner Arbeit, die ich leiste nicht leben kann
  • Gegen die Entfremdung des Menschen von der Natur
  • Gegen unsere unreflektierten Ernährungsgewohnheiten
  • Gegen die Verstrickungen von Eliten, Politik und Wirtschaft
  • Gegen ein Gesellschaftssystem, das Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert
  • Gegen ein Steuersystem, das Steuern pauschal erhebt, statt nach Nutzen und Wirkung zu differenzieren
  • Gegen Preise, die sich nach Lust und Laune stündlich ändern, die nicht Grundprodukte von Luxusprodukten unterscheiden, geschweige denn die Umwelt- oder Gesundheitsauswirkungen berücksichtigen
  • Gegen die Ausgrenzung Andersdenkender und Andersaussehender
  • Gegen die Engstirnigkeit soziale Leistungen immer noch in ein kapitalistisches Geschäftsmodell einzubetten
  • Gegen die ständige Infragestellung des Menschen als soziales Wesen

Bitte unterstützt mich bei meinem Projekt 🙂Birgit_Nesseln_hochauflösend

3 Kommentare zu “Brennnessellobby – Protest kann-man-essen

  1. Danke dir eckisoap 😉

    Ich hoffe, dass bald ganz viele Leute mitmachen und ganz laut und öffentlichkeitswirksam Brennnesseln essen und/oder verarbeiten! Spätestens am 02.08.2015 unserem ersten „Tag der Brennnessel“ 🙂

    Gefällt mir

  2. Die Flüchtlinge gehen in den Hungerstreik. Es gibt inzwischen so viele Kritikpunkte an den Mächtigen der Welt, ob es korrupte Regierungen, die Rüstungsindustrie, die Nahrungsmittelindustrie oder was auch immer ist. Statt an tausend Fronten gleichzeitig zu kämpfen, sollten Menschen endlich gemeinsam aufstehen um zu protestieren!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s