Nettle Art Contest

IMG_6649

 

Auch für 2016 habe ich wieder einige Ideen entwickelt um das Image der großen Brennnessel öffentlichkeitswirksam aufzupolieren. Natürlich wird es nach dem tollen Erfolg  2015 im Sommer wieder einen Tag der Brennnessel geben: den Zweiten Tag der Brennnessel!

Diesmal möchte ich gerne die künstlerische Ader in euch herausfordern!

Nach meinem ersten Versuch mit Brennnesselmaché (siehe: das erste Sushi Blatt aus Brennnesseln ) möchte ich dazu aufrufen die Brennnessel als Kunstobjekt zu entdecken. Ob essbar, einfach nur dekorativ oder als Anregung zum Nachdenken überlasse ich euch!

Ich freue mich über eure kreativen Fotos, Zeichnungen, Cartoons, Videos, Land Art Projekte, essbaren Kunstwerke, Skulpturen, Papierkunst, Textilien aus Brennnesselfasern, Songtext, Musik, Gebrauchsgegenstände und alles was euch sonst noch so zum Thema Kunst aus und mit urtica dioica einfällt 😉

Ab sofort könnt ihr eure Werke und /oder Ideen bei mir einreichen. Als E-Mail an info@kann-man-essen.de

Einsendeschluss ist Freitag, der 15.07.2015.

Einen Preis kann ich euch auch schon anbieten: eine Übernachtung in Brennhilds Genießerhaus incl. individuellem Genießerfrühstück mit essbaren Blüten und Wildpflanzen aus meinem Garten. Vielleicht finden sich ja bis zum Sommer noch andere Sponsoren 😉

Ein Kommentar zu “Nettle Art Contest

  1. Pingback: Unverhofftes Brennnesselkunstwerk | Eine Lobby für die Brennnessel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s